Da Sie einen alten Browser verwenden, werden manche Inhalte möglicherweise nicht korrekt dargestellt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.

Frankreich

Cave Dubreuil in Cerdon

 

Schaumwein Rosé – Demi Sec,  der Cerdon Wein ist ein halbtrockener Rosé, hat eine granatfarbene, schelmische Farbe und feine Luftbläschen, die ihm einen perlenden, prickelnden Eindruck ähnlich Champagner verleihen, das Aroma ist fruchtig, erinnert an Kirsche, Erdbeere, Johannisbeere und Himbeere, der Wein ist leicht, fröhlich und fruchtig.

 

 

Weine aus dem Rhónegebiet …

 

Cave Saint Marc

 

Cotes du Ventoux – Rosé, ist ein Cuvee aus Genache und Cinsault, helles lachsrot in der Farbe, spritziger fruchtiger Roséwein angenehm im Mund.

 

Cotes du Ventoux – Rot, ist ein Cuvee aus Grenache, Syrah, Cinsault und Carignan, trockener, kräftiger aromatischer nach kleinen roten Beeren schmeckender französischer Landwein.

 

Rubens Cremieux – Cuvee Carla, ist ein Cuvee aus Genache und Cinsault Syrah, der Wein wird 6 Monate im Eichenfass ausgebaut, dadurch erhält er seine dunkle tiefrote Farbe, der Wein mit feinen Aromen von gedünstetem Obst und von Gewürzen ist im Mund gehaltvoll und reich.

 

 

Bedoin

 

Grange des Dames – Blanc, dieser Weißwein wurde aus den Rebsorten Clairette und Grenache Blanc gekeltert, fein fruchtiger Weißwein, exotische Früchte prägen sein Aroma, im Mund lebhaft und saftig mit feinem Abgang und fruchtbetontem Nachhall.

 

Grange des Dames – Rosé, dieser Roséwein stammt aus den Trauben Grenache 60%, Carignan 20% und Cinsault 20% und ist auf Böden mit hartem Kalkstein gewachsen, klare korallenrote Farbe, aromatischer Duft von roten und schwarzen Früchten, sehr luftig, vollmundig und reichlich im Geschmack.

 

Carte Noire, Cuvee aus den Trauben Grenache Noir 50% und Syrah 50%, das Cuvee wird 12 Monate in Eichenfässern ausgebaut, kräftiger trockener Rotwein, tiefes Rubinrot mit Duft nach schwarzen Früchten, ebenso Vanille und Kokos, im Mund ist er eine aromatische Komplexität mit einem langen Abgang.

 

 

Cave de Rasteau

 

Le „R“ du Rhóne, Cuvee aus den Trauben Grenache, Syrah und Mourvèdre, traditionelle Weinbereitung mit langer Gärung und Ausbau in Betontankbehältern, Aromen von roten Früchten und Gewürzen mit schöner Struktur und geschmeidigen Taninen. Kann jung und alt getrunken werden.

 

Cotes du Rhóne „Prestige“, Cuvee aus den Trauben Grenache, Syrah und Mourvèdre, traditionelle Zubereitung mit langer Gärung, 10 % wird 12 Monate in Eichenfässern ausgebaut, Noten konzentrierter schwarzer Früchte, Teer, Lakritze und Leder, harmonisches Gleichgewicht.

 

 

Chateau Pesquie

 

Chardonnay, wird aus 100% Chardonnaytrauben gekeltert, klare und goldene Farbe, Duft ist sehr aromatisch – erinnert an weiße Blüten, der Geschmack ist gut ausgewogen mit schöner Frische, weiße Blumen, Zirtusfrüchte und mineralische Aromen.

 

Terrasses, Cuvee aus 70% Grenache und 30% Syrah, lange Kelterung und 35% des Jahrgangs werden in Eichenfässern für ca. 1 Jahr ausgebaut, tiefes Rubinrot, Aromen mit intensivem Duft mit würzigen Noten (Pfeffer) und roten Beeren, dieser sehr ausgewogene Wein bietet sehr runde Tannine und frische Beeren, mit einigen Blumen und würzigen Aromen.

 

 

Weine aus dem Beaujolaisgebiet….

 

Le Domaine du Vissoux – Pierre Marie

 

Beaujolais – Les Griottes, dieser Beaujolais ist typisch fruchtig, frisch, trinkbar, knackige Säure mit einer Seitenlänge von frischen roten Früchten: Kirsche, Himbeere, Erdbeere, ein freundlicher Wein par excellence, man trinkt ihn mit Freunden in einer entspannten Art und Weise.

 

 

Moulin à Vent, dieser Wein drückt die Kombination von Finesse und Kraft aus, die breite aromatische Palette reicht von roten Beeren und reifen schwarzen Gewürzen und mineralischen Noten, rote Farbe mit nachhaltiger Reflexion in lila, blumiges Bouquet nach Iris, Veilchen, Pfingstrosen, roten und schwarzen Früchten, Vanille, schmeckt mit glatter, samtiger Textur nach süßem Fruchtfleisch – roter und schwarzer Kirsche, mineralische Noten, Gewürze (Vanille).